„Da wollen wir hinauf!!!“

2015 Foto Klettern SeilNoch bevor wir die Kinder fragen, wo’s heute hingeht, spüren auch wir BetreuerInnen in der Früh „in uns rein“. „Wo – an welchen Ort, zieht es mich persönlich heute hin?“ Die Lust am Entdecken und Klettern war in mir spürbar. Einige Kinder ließen sich von meiner Begeisterung  anstecken. Schnell holte ich noch ein Seil aus der Hütte und schon ging’s los. Beim Runtergehen in den Wald leuchtete uns ein steiler Sonnenhang an. „Da wollen wir hinauf!“ Und schon hatten die Kinder den wohl steilsten, verwachsensten Weg ausgesucht… Mhm. „Na gut!“

Nach dem ersten steilen Stück, entschieden wir, ein Seil weit oben an einem Baum anzubinden. Das Seil war uns zum Raufziehen sehr dienlich.  Manche Kinder machten auf halbem Wege eine Pause. Sie holten sich eine stärkende Jaus und etwas zu Trinken aus ihren Rucksäcken. Andere Kinder waren schon ganz oben und winkten mit freudigen Gesichtern herunter. Früher oder später waren wir dann alle oben angekommen.

Die Wärme stieg in den Körper, auch die Sonne wärmte und die warme Jacke musste weg. Puh, so warm war es jetzt geworden und durstig waren wir alle. Oben angekommen und kurz verschnauft und gestärkt, erwachte der „Entdeckergeist“ bzw. erwachten „die Entdeckergeister“ von Neuem: Ein umgefallender Wurzelstock ragte wie ein Balkon mit Weitsicht aus der Erde, ein junges Buchenwäldchen lud zum Durchschlängeln ein und ein paar Meter weiter waren wirkliche Klettersteine zu finden- manche sahen aus wie Schiffe und waren vom Moos überwachsen. Eifrig wurde Moss gezupft und so manch winziges Tierchen entdeckt.

Kurz vorm Gehen tauchte noch eine Frage auf: „Was ist da oben – dort wo die Bäume aufhören?“ „Ich bin auch neugierig, lasst uns nachschauen!“ „JA!“

Ich war ganz hinten und hörte die Kinder meinen Namen rufen – ganz schön aufgeregt. Als ich hochkam, standen sie alle versammelt auf einer großen Wiese und überlegten hin und her wo sie nun sein könnten. „Ist das dort der Exenschläger? Welche Strasse führt da vorbei und ist das der Bauer den wir einmal besucht haben?…“ 2015 Klettern gemeinsam

Elli, bitte, bitte, bitte dürfen wir über die ganze Wiese bis zum Bürgersteig laufen? Und auch das taten wir. Einmal hin und wieder zurück in den Wald, denn für uns war es nun an der Zeit, den Rückweg anzutreten! Was für ein erfüllender und anstrengender Tag!

Elli Braunschmid,
KinderWald-Begleiterin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.