Der Nutzen des (Klein-)KinderWaldes für die Eltern …

Ein Beitrag von Madgalena:

Der Nutzen des (Klein-)KinderWaldes für die Kinder ist klar … in diesem Beitrag geht es um den Nutzen des (Klein-)KinderWaldes für die Eltern …

… fast immer zufriedene Kinder (zeitweise Unzufriedenheit – was ganz normal ist – darf sein und hat Raum)

bunte Pädagogik erleichtert die Kombination Kindergarten & Familie – schließlich hat jede Familie ihre individuellen Ansätze

… Offenheit für diese bunte Pädagogik führt zu mehr Verständnis für Kinder im Alltag und erleichtert somit den Umgang mit den Kindern

… Eltern erfahren über Entwicklungsgespräche, Elternabende und aktuelle Newsletter Wertvolles über ihre Kinder und deren Entwicklung

… Eltern erleben eine professionelle pädagogische Leitung des KinderWaldes

… das Wissen, dass den Kindern durch das Sein in der Natur eine optimale Umgebung zur Entwicklung geboten wird (siehe auch Literatur von Hüther & Renz-Polster u.a. – z.B. hier vorgestellt : https://oe1.orf.at/artikel/362994)

… im Rahmen des Bringen & Abholens tanken auch Eltern Kraft in der Natur (es lohnt sich, manchmal früher zu kommen und in die Umgebung einzutauchen :)) und erleben untereinander Austausch

… gemeinsames Feiern und Schaffen: gemeinsame besondere Feste werden gefeiert; wertvolle Freundschaften werden gebildet; Eltern gestalten in verschiedenen Arbeitsgruppen den Kinderwald mit und tragen so zur Lebendigkeit des Vereines bei

… das zeitliche Dilemma zwischen Alltagserledigungen und Naturerfahrungen („ich sollte wieder einmal in den Wald gehen…“) mit den Kindern fällt weg – die Kinder erfahren & erleben durch den KinderWald in Bezug auf Naturerlebnisse potentiell mehr als wir Eltern es ihnen bieten können

… durch den natürlichen Wechsel an Kindern und Pädagogen lernen Kinder sich auf unterschiedliche Menschen und Situationen einzustellen, eine – auch für später – wichtige Erfahrung.

 

Abschließend …

… das Bewusstsein, dass ihre Kinder wirklich Kinder sein und ihre Potentiale entfalten dürfen, ist unersetzlich

… das Erleben, dass die Begleiterinnen kind- und prozessorientiert agieren, ist unersetzlich

… das Erfahren, dass ihre Kinder durch die frische Luft und die Bewegung in der Natur nahezu maximale Gesundheit erleben dürfen, ist unersetzlich

… DANKE, dass es den (Klein-)KinderWald gibt !!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.